Fortlaufende Farbdialoggruppe als Selbsterfahrung

In einer sich wöchentlich treffenden Gruppe können Sie die weiter unten geschilderte Wirkung von Farbdialog selbst erfahren und die gewonnenen Erkenntnisse in Ihrem persönlichen Leben anwenden. Am Ende jedes 5-Wochenzyklus wird die ganze bildliche Entwicklung in Augeschein genommen und in einer Schlussrunde besprochen.
Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse sind erforderlich. Materialien werden gestellt.

Wo:Praxisräume Schaezlerstr. 8, 86150 Augsburg
Wann:14-tägig abends (90 min.) nach Vereinbarung
Zeitlicher Rahmen: Einstieg ist jederzeit möglich,
keine zeitliche Begrenzung
Beginn:  Frühjahr 2019
Anmeldung erforderlich
Kosten:Schnuppertermin 20,00 Euro, danach 5 Termine insgesamt 75,00 Euro

Farbdialog in der Gruppe

Im gruppendynamischen Prozess drücken wir durch Farbe zunächst unsere Grenzen, unsere Zuneigung bzw. Abneigung aus. Wir nehmen unseren Raum ein - mache mehr, manche weniger. Was im Laufe des Gruppefarbdialogs entsteht ist ein Abbild unserer Beziehungen untereinander und unserer Gruppe als Ganzes. Dies zeigt sich in mehreren sukzessiven Bildern, die im Laufe der Treffen gemalt werden. Mit jedem gemeisam gemalten Bild wird eine zunehmende Entwicklung von mehreren individuellen Perspektiven zu einem Gruppenthema, zu einer Gemeinschaft erkennbar. Vor allem bei längerem Prozess kann man sogar von einer Art Gruppen - Unbewusstem sprechen, das gemeinsam (mit der Lebenserfahrung aller Beteiligten) nach Ausdruck und Lösungen sucht.