Kompaktausbildung

Praxis für heilkundliche
Psychotherapie
HPG

Paula Heinecker

Schaezlerstraße 8
86150  Augsburg
Tel.: 0821 8842047
eMail: p.heinecker@
heinecker-therapie.de

Kompaktausbildung HeilpraktikerIn für Psychotherapie (HPG) WIRD z.Zt. NUR IN REGENSBURG ANGEBOTEN

Die Kompaktausbildung HeilpraktikerIn für Psychotherapie beinhaltet neben der Theorieausbildung praxisorientierte Bausteine, die Sie nach erfolgreichem
Ablegen der Überprüfung vor dem Staatlichen Gesundheitsamt in der eigenen
Praxis anwenden können.

Gut geeignet ist diese Ausbildung für Interessierte, die noch keine oder geringe
Vorkenntnisse im Bereich der Psychotherapie, klinischer Psychologie und
Psychiatrie haben und dafür eine umfassende Schulung benötigen – jedoch auch
für Interessenten, die bereits über Vorkenntnisse verfügen und ihr Wissen durch
die Ausbildung vertiefen möchten.

Die Ausbildung wird in einer kleinen Gruppe durchgeführt, so dass Fragen
individuell beantwortet werden können. Somit ist eine hohe Erfolgsquote für
garantiert vor dem Staatlichen Gesundheitsamt garantiert.

Inhalte und Ziele der Ausbildung

Baustein 1: Theorieausbildung

In der Theorieausbildung erhalten Sie mit einem optimiert strukturierten Unterrichtsskript umfassende Kenntnisse in der Psychotherapie, in klinischer Psychologie und in Psychiatrie. Der Unterricht wird durch Praxisbeispiele und mit kurzen Lehrfilmen lebendig und anschaulich gestaltet, um so ein leichteres Verständnis für die Materie zu ermöglichen. Es werden themenbezogene Lernzielkontrollen mit Multiple-Choice-Fragen durchgeführt, um den eigenen Wissensstand zu überprüfen. Sie erhalten Lehrfilme über themenbezogene Krankheitsbilder zum Ausleihen sowie zahlreiche Fallbeispiele über psychische Krankheitsbilder zur Übung für die Diagnoseerstellung nach ICD 10.

Baustein 2 : Praxistraining in klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie

Ein gutes Training und eine gute praktische Schulung ermöglichen Ihnen die zahlreichen Übungssettings auf der Basis der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers. So ergibt sich unter anderem die Möglichkeit, individuelle Konflikte und Verhaltensstrukturen bewusst wahrzunehmen und zu bearbeiten. Grundlegend bildet die Gesprächspsychotherapie eine wichtige Basis für weitere Therapieansätze wie z.B. Kunsttherapie, Gestalttherapie, Körpertherapie oder Hypnosetherapie und findet dort Verwendung.

Baustein 3: Prüfungsvorbereitung

Um erfolgreich die Überprüfung vor dem staatlichen Gesundheitsamt zu
bestehen, bearbeiten wir Originalprüfungsfragen der letzten Jahre und simulieren
eine schriftliche Originalprüfung und mündliche Prüfungen.

Baustein 4: Therapeutische Arbeit in der Praxis

Um gute therapeutische Arbeit in der Praxis zu leisten, benötigen Sie Kenntnisse darüber, wie eine Anamnese, ein psychopathologischer Befund, eine Diagnose, eine Therapieplanung und eine Rechnung nach dem ICD 10 erstellt werden. Es werden dazu praxisbezogen Rollenspiele für ein Erstgespräch durchgeführt, in denen die Anamneseerhebung und der psychopathologische Befund eingeübt werden und daraus eine Diagnose und eine Therapieplanung erfolgen.

Erfolgsquote

Die Ausbildungen in den letzten Jahren hatten bei der Überprüfung vor dem Gesundheitsamt eine hohe Erfolgsquote, da die Teilnehmer individuell, mit einer guten und fachkompetenten Schulung betreut wurden, und somit sicher und gefestigt in die Überprüfung gehen konnten.

Zertifikat

Nach Abschluss der Ausbildung und erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat "Kompaktausbildung HeilpraktikerIn Psychotherapie."

Lerninhalte der Ausbildung im Überblick

Baustein 1: Theorieausbildung

  • Theoretische Grundlagen in Psychotherapie
  • Theoretische Grundlagen in klinischer Psychologie
  • Theoretische Grundlagen in Psychiatrie
  • Lehrfilmchen im Unterricht und Praxisbeispiele
  • Themenbezogene Lernzielkontrollen
  • Diagnoseerstellung nach ICD 10 anhand von Fallbeispielen

Baustein 2: Praxistraining in klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie

  • Theoretische Grundlagen der klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie nach dem Psychologen Carl Rogers
  • Therapeutische Interventionen auf der Basis klientenzentrierter Gesprächspsychotherapie mit Fallbeispielen und praktischen Übungen

Baustein 3: Prüfungsvorbereitung

  • Bearbeiten von Originalprüfungsfragen
  • Simulieren einer Originalprüfung
  • Simulieren von mündlichen Prüfungen

Baustein 4: Therapeutische Arbeit in der Praxis

  • Anamneseerstellung
  • Erstellung eines psychopathologisches Befundes
  • Diagnose und Therapieplanung
  • Gestaltung von Erstgesprächen
  • Rechnungserstellung

Beginn und Dauer der Ausbildung

Die Kompaktausbildung besteht aus vier Bausteinen und findet monatlich an insgesamt 9 Wochenenden statt. Die Bausteine sind auch einzeln buchbar.

Nächster Ausbildungsbeginn: KEINE AUSBILDUNGEN IN AUGSBURG

Veranstaltungsort

KEINE AUSBILDUNGEN IN AUGSBURG

Veranstalter

HeilZentrum Regensburg, Hemauerstrasse 6, 93047 Regensburg

Ausführliche Information und Anmeldung

http://www.heilzentrum-regensburg.de/ausbildung/kompaktausbildung.htm

Bitte fordern Sie unverbindlich Informationsunterlagen an, die Sie über genaue Termine, Anmeldung und Kosten informieren. Fragen werden jederzeit gerne beantwortet unter:

Tel.: 0941 37725 · Petra Obermeier, Leitung HeilZentrum Regensburg